Gemeinde Eppenschlag

Neues aus Eppenschlag

 „Er stellte sein ganzes Leben in den Dienst des Gemeinwohls“. Mag dieser Satz manchem schon sehr abgedroschen klingen, auf den Eppenschlager Peter Slesiona, der kürzlich seinen 85. Geburtstag feiern konnte, trifft er jedoch vollends zu.  Peter Slesiona erkannte nach seiner Versetzung nach Eppenschlag schnell, dass die dringend notwendige Anhebung der...

[mehr]

Bei der letzten Gemeinderatssitzung wurde die Beteiligung am Projekt „Landwirtschaft MADE in FRG“ einstimmig beschlossen. Frau Marina Haas und Florian Götz referierten in unserer Gemeinderatssitzung.   Ziel der Imagekampagne ist, die Landwirtschaft die sich um die Erhaltung der Kulturlandschaft und vor allen Dingen für unsere Ernährung letztendlich einsetzt...

[mehr]

Das muss man sich erstmal vorstellen: Von 64 Aktiven wissen nur sehr wenige noch einen anderen Gerätewart und 1. Maschinisten als Raimund. Diese Aktiven haben aber alle schon weit über 30 Dienstjahre geleistet. Die Feuerwehr Eppenschlag sagt herzlichen Dank für über 30 Jahre zuverlässige und unbezahlbare Arbeit. Raimund ist und bleibt ein Urgestein unserer...

[mehr]

Letztes Jahr konnte die Jahreshauptversammlung am 06. März noch mit Rekordbeteiligung abgehalten werden, dann war Schicht im Schacht, lautet das Fazit von Kommandant Christian Molz und Vorstand Robert Maier. Geradezu euphorisch war man nach der Jahreshauptversammlung 2020 über die überwältigende Resonanz, was dann kam, kennt jeder mittlerweile zur Genüge.

[mehr]

Geschichtlich erwähnt wurde die Ortschaft bereits im Halser Salbuch von 1395 Mistlperg 1 Gut. Dieses Gut wurde später auf 7 Höfe aufgeteilt. Großmisselberg war bis 1946 eine eigenständige politische Gemeinde mit den Ortschaften: Kleinmisselberg, Almosenreuth, Weberreuth, Rötz, Habernberg, Kasberg, Hungerberg, Hungermühle, Hohenthan und Kleinarmschlag. Seit...

[mehr]

Wie es der Name Fürstberg vermuten lässt, hat der Ort eine geschichtsträchtige Vergangenheit, obwohl dort nie ein Fürst Hof gehalten hatte. Fürstberg wird schon früh in Verbindung mit Rammelsberg, dem Sitz eines vergangenen Adelsgeschlechtes, genannt. Die Adelsgeschlechter benennen sich dabei als Besitzer von Rammelsberg und Fürstberg. Fürstberg wurde...

[mehr]

Wer kennt das nicht, wenn man sagt man geht zum Skifahren zum Eppenschlager Skilift. Wie oft hat man dann schon gehört, „Was ihr habt einen Skilift?“- dabei ist unser Skilift nicht nur bei den Einheimischen sehr beliebt, sondern auch aus der näheren Umgebung kommen immer mehr Sportbegeisterte. Vor allem bei Familien ist unser Skilift sehr attraktiv, weil...

[mehr]

Aktuelles

ILE.DIGITAL

Ilzer Land

Wichtige Telefonnummern

Verwaltungsgemeinschaft:
08554 9604-0

Schule:
09928 314

Kindergarten:
09928 1548