Nachrichten

Matthias Garhammer mit Verdienstnadel geehrt

Die Verdienstnadel des Bayerischen Sportschützenbundes bekam der Schützenmeister der Dianaschützen überreicht. Beim Königsschießen gewann Thomas Garhammer, Jugendschützenkönig wurde Martin Lippok.

Auf ein sehr erfolgreiches Jahr blicken die Dianaschützen aus Eppenschlag zurück. Nach mehrjähriger Pause veranstaltete der Verein zum ersten mal wieder ein Weinfest im Eppenschlager Feststadl. Schützenmeister Matthias Garhammer bezeichnete die Veranstaltung als einen vollen Erfolg für den Verein. Auf ebenso positive Resonanz stieß auch das Bürgerschießen im vergangenen Jahr. Beide Veranstaltungen sollen im Jahr 2018 ihre Fortsetzung finden. Darüber hinaus waren die Dianaschützen bei zahlreichen Festen der Gemeinde vertreten.

Die vielfältigen Aktivitäten wirkten sich auch auf die Mitgliederzahlen aus. Diese stieg im Jahr 2017 von 55 auf 70 Mitglieder. Mit den neu zum Verein beigetretenen Jugendschützen plant man mit einer weiteren Luftgewehrmannschaft an Wettbewerben teilzunehmen. Eine besondere Ehrung wurde Schützenmeister Matthias Garhammer zuteil. Er wurde mit der Verdienstnadel des Bayerischen Sportschützenbundes ausgezeichnet.

Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung fand das Königsschießen des Vereins statt. Hier setzte sich bei den Erwachsenen Thomas Garhammer durch und trägt so dieses Jahr den Titel des Schützenkönigs. Bei den Jugendlichen gewann Martin Lippok und ist hiermit Jugendschützenkönig.