Nachrichten

Eppenschlager Kinder begrüßen Nikolaus

Eine herzliche Begrüßung bereiteten die Eppenschlager Kinder dem Nikolaus, der mit seinem Helfer, dem Krampuss nach Eppenschlag kam. Standesgemäß vorgefahren wurde der heilige Mann mit einer Kutsche  vom Stammtisch der Rosserer.

Vor der Kirchentür begrüßten ihn die Kindergartenkinder bereits mit einem Lied. Gemeinsam mit Pfarrer Michael Bauer zogen alle in die Pfarrkirche zum feierlichen Aussendungsgottesdienst, den die Kinder in Kindergarten und Schule vorbereitet hatten.

Nach dem Gottesdienst nahm sich der Nikolaus noch Zeit für die Kinder und belohnte jedes mit einem kleinen Päckchen. An den Ständen von Feuerwehr und Elternbeirat konnten sich alle mit Würstl, Kuchen und Glühwein stärken. Der Erlös kommt den Eppenschlager Kinder zu Gute. An den wärmenden Feuerstellen klang der Abend schließlich aus.

„Es freut uns, dass wieder so viele Kinder mit ihren Eltern gekommen sind“, freut sich Robert Maier, Vorstand der Eppenschlager Feuerwehr, „unser Dank gilt auch der Raiffeisenband Am Goldenen Steig, die uns bei den Nikolauspackerln unterstützte.“