Nachrichten

Bürgerstiftung Eppenschlag unterstützt Marbacher Dorfkapelle

Die Bürgerstiftung Eppenschlag stellte der Dorfgemeinschaft Marbach aus ihren Erträgen 250 € zur Erhaltung der Dorfkapelle zur Verfügung, die Bürgermeister Christian Süß kurz vor Weihnachten überreichen konnte. Ein Wunsch der Bürgerstiftung ist, dieses Kleinod zu erhalten, damit auch weiterhin Gottesdienste und Maiandachten dort abgehalten werden können und der Zusammenhalt der Marbacher Dorfbewohner gestärkt wird.

Jürgen Strasser Vorsitzender Schnupferclub Marbach Carina Bauer, Sparkasse Schönberg Bürgermeister Christian Süß

An der kleinen Kapelle in Marbach nagt der Zahn der Zeit. Vor allem der Dachstuhl des Kleinods ist stark in Mitleidenschaft gezogen. Die Dorfgemeinschaft Marbach erkannte dies und hat sich vorgenommen, die Mängel zu beseitigen. Leider stellte sich heraus, dass es mit den handwerklichen Eigenleistungen nicht getan ist, sondern dass Material im vierstelligen Eurobereich nötig ist.

Mit der Bürgerstiftung der Gemeinde Eppenschlag wurde eine Einrichtung geschaffen, die es den Bürgerinnen und Bürgern ermöglicht, Geld für gemeinnützige Zwecke zu stiften bzw. Geld für ausgewählte Projekte zu spenden. Es werden daher zu jeder Zeit Unterstützer und Förderer gesucht, die gezielt bestimmte Vorhaben im Sinne der Bürgerstiftung unterstützen. Will jemand helfen, so wende er sich bitte an Bürgermeister Christian Süß, der die Spende an entsprechende Stelle weiterleiten wird.